• Bankier 5.0

    Die Antwort auf den Roboter

  • Methodenkompetenz

    als Differenzierungsmerkmal

  • Die Galerie der vergessenen Berufe

    Der Film

  • Realisieren Sie
    Umsätze und Erträge

    in erfolgreichen
    Kunden­beziehungen

Diese Homepage hat nur ein Ziel:

Sie so neugierig zu machen,dass Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Mal sehen, ob Sie in wenigen Minuten vermuten, dass ich

  • Aufgaben kompetent, engagiert und individuell anpacke
  • Steile Lernkurven erarbeiten kann
  • Unkonventionell und kreativ bin
  • Ihren Teams Stabilität, Realismus und Kompetenzen vermitteln werde

und ein vertiefendes Gespräch Sie in Ihren Überlegungen weiterbringen wird.

 

Vertriebsentwicklung für das (Post-) Corona-Zeitalter

Corona trifft uns alle gemeinsam, aber jeden auf unterschiedliche Weise. Im Sommer 2020 zu glauben, dass es ein "Zurück zur alten Normalität" geben wird ist naiv. Dass alles anders werden wird ebenso. Alle Akteure in unserer globalen und lokalen Gemeinschaft werden eine neue Normalität gestalten. Gestalten müssen.

Phänomene wie Klimawandel, Migration, Globalisierung, Digitalisierung oder die Viruspandemie überlagern sich, beeinflussen sich wechselseitig. Entziehen sich der klassischen Kontrolle ebenso wie nationaler Steuerung oder unternehmerischer Planung. Es ist ein Szenario entstanden, das durch seine hohe Komplexität, seine Mehrdeutigkeit und seine Unsicherheit zur Herausforderung für alle Beteiligten wird. Die Dekonstruktion der Gegenwart - so schmerzlich dies auch ist - erzeugt eine neue, aber durchaus vielversprechende Zukunft. 

Die 2020er Jahre werden zum Jahrzehnt der Resilienz, der Kooperation und des "Sowohl als auch". Willkommen im Grenzland zur Post-Corona-Ökonomie.

Ob B2C oder B2B, Beziehungen zu Kunden müssen in diesem komplexen Szenario neu gedacht und gestaltet werden. Die Relevanz der Angebote entscheidet über Aufmerksamkeit, Wertschätzung, Umsatz und Ertrag. Menschen im Vertrieb brauchen für die (Neu-) Gestaltung der Kundenbeziehungen nicht nur Kompetenzen, um mit physischer Distanz, Chatfunktionen oder Videoplattformen umgehen zu können.

Gefragt ist ein offenes Mindset, eine Kultur des Lernenwollens: Muster zu erkennen und der Wille neue zu gestalten; Kreativität und eine mitfühlende Kommunikationsfähigkeit reifen weit vor dem klassischen Fachwissen zu den Grundkompetenzen erfolgreicher Vertriebsmitarbeiter. Der analoge, physische Kundenkontakt der alten Normalität wird mehr und mehr von digitalen Kanälen in Frage gestellt. Er muss in den neuen Varianten der Zukunft zunehmend begründet werden. Physischer Kontakt wird für Kunde wie Lieferant zum Luxus.

Menschen für diese Zukunft fit zu machen ist mein zeitgemäßes Verständnis von Vertriebsentwicklung. Meine Kernkompetenz ist die von mir entwickelte Methodenkompetenz für den kommunikativen Menschen im Vertrieb der Zukunft.

Gemeinsam können wir eine individuell zielführende Kombination aus physischen wie virtuellen Lernformen, aus On-Job und Off-Job Formaten für Ihre Mitarbeiter wie Ihre Führungskräfte finden. Gemeinsam gestalten wir Ihre Kundenbeziehung neu.

 

Neugierig geworden?

Dann melden Sie sich, ich freue mich auf unseren Gedankenaustausch. Ihr