Methodenkompetenz

als Differenzierungsmerkmal

Roboter übernehmen Tätigkeiten des Menschen

Für Kopf- und Wissensarbeiter im aktuellen System der digitalen Weltwirtschaft ist es notwendig, schnellstmöglich die überholten Methodenkompetenzen aus Lesen, Schreiben und Rechnen weiter zu entwickeln. Insbesondere im Vertrieb greifen neue, disruptive Geschäftsmodelle die Beziehung Mensch - Kunde an. Digitale Kollegen übernehmen Tätigkeiten des Vertriebsmitarbeiters.

Nur mit einer radikal neuen Methodenkompetenz behält der Mensch seinen Wert im Kundenkontakt.

Der Mensch muss an Bedeutung gewinnen oder er verliert sie ganz.